Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Julia Nagy

1. Geltungsbereich)

1.1. Soweit nicht ausdrücklich Gegenteiliges vereinbart wurde, gelten unsere, dem Vertragspartner bekannt gegebenen AGB.
1.2. Die Firma Julia Nagy ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus wichtigen, bzw. notwendigen Gründen zu ändern oder zu ergänzen. Widerspricht der Vertragspartner den geänderten Bedingungen nicht innerhalb von zwei Wochen nach Zugang der schriftlichen Änderungsmitteilung, so werden diese entsprechend der Bekanntgabe wirksam.

2. Leistungsumfang

2.1. Unsere Angebote oder Kostenvoranschläge sind freibleibend. Der Vertrag gilt erst mit Absendung einer schriftlichen Auftragsbestätigung durch uns als geschlossen.
2.2. Die folgenden Vertragsbedingungen werden mit Ihrer Unterschrift bzw. mit der Absendung einer schriftlichen Auftragsbestätigung Bestandteil dieses Vertrages.

2.3. Der Leistungsgegenstand ergibt sich aus der dem schriftlichen Vertrag zugrunde gelegten Leistungsbeschreibung.
2.4. Wir behalten uns vor, aus moralischen und ethischen Gründen, sowie nicht ausreichendem Schriftmaterial, Schriftanalysen abzulehnen.

2.5. Eine Haftung für unsere Beratung und deren Folgen können wir bei Charakteranalysen nicht übernehmen.

2.6. Bei telefonischen und mündlichen Auskünften ist jede Gewährleistung ausgeschlossen.

3. Zahlungsbedingungen

3.1 Alle von uns genannten Preise sind, sofern nicht anderes ausdrücklich vermerkt ist, exklusive Umsatzsteuer zu verstehen. Im Verrechnungsfalle wird die gesetzliche Umsatzsteuer zu diesen Preisen hinzugerechnet.

3.2 Wir sind berechtigt, volle Vorauszahlung des Honorars zu verlangen, oder das fällige Honorar mit der Versendung des Gutachtens per Nachnahme zu erheben. Das vereinbarte Honorar wird jedoch in einzelnen Fällen, spätestens mit Erhalt des Gutachtens beim Auftraggeber fällig.

3.3. Rechnungen sind bei Erhalt ab Rechnungseingang ohne jeden Abzug und spesenfrei zu bezahlen.

3.4 Wird sind ausdrücklich berechtigt, auch Teilabrechnungen vorzunehmen, sofern die Leistungen in Teilen erbracht werden.

3.5. Wird gegen unsere Rechnung binnen zwei Wochen kein begründeter Einspruch schriftlich erhoben, gilt sie jedenfalls als genehmigt.

3.6. Die Zahlung ist nur dann als rechtzeitig erfolgt anzusehen, wenn der Betrag am Fälligkeitstag eingelangt bzw. unserem Konto gutgeschrieben wurde.

4. Rücktrittsrecht

Es wird vereinbart, dass mit der Ausführung der bestellten Dienstleistung(en) sofort bzw. innerhalb von drei Werktagen ab Bestellung begonnen wird. Für die Dienstleistung(en) besteht kein Rücktrittsrecht.

5. Geheimhaltung

5.1. Wir werden über sämtliche uns im Zusammenhang mit dem Auftrag und der Erstellung des Gutachtens bekannt gewordene Tatsachen und Informationen Stillschweigen bewahren und insbesondere das erstellte Gutachten nicht ohne die Genehmigung des Auftraggebers an Dritte weitergeben. Die Pflicht zur Verschwiegenheit erstreckt sich auch auf Mitarbeiter des Sachverständigen und sonstige Dritte, derer sich der Sachverständige zur Erfüllung der ihm obliegenden Vertragspflichten bedient.

5.2. Diese Pflicht zur Verschwiegenheit gilt dann nicht, wenn wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur Offenbarung oder Weitergabe der bei der Gutachtenerstattung erlangten Tatsachen und Informationen verpflichtet sind, sowie dann, wenn der Auftraggeber den Sachverständigen von der Schweigepflicht entbindet.

5.3. Bei graphologischen Charakteranalysen ist der Auftraggeber verpflichtet, für strenge Diskretion zu sorgen und keinem Unbefugten Einblick in das Gutachten zu gestatten. Auch wenn er das Gutachten dem Beurteilten selbst zur Kenntnis geben will, muss er das mit dem Graphologen absprechen. Die Haftung für alle aus der Nichtbeachtung seiner Pflichten entstehenden Folgen trägt der Auftraggeber.

5.4. Die Zustimmung des Schreibers bei graphologischen Charakteranalysen sollte direkt oder indirekt (durch Abgabe eine Handschriftprobe) vorliegen. Bei Veröffentlichungen jeglicher Art haftet der Auftraggeber für alle Folgeschäden und haltet die Firma Julia Nagy Schad- und Klaglos. Die Haftung für alle aus der Nichtbeachtung seiner Pflichten entstehenden Folgen trägt der Auftraggeber. Gutachten dürfen nicht verändert werden. Mit der Veröffentlichung unseren Gutachtens erklären Sie sich automatisch mit unseren AGB`s einverstanden.

5.5. Unser Vertragspartner verpflichtet sich im Übrigen zur Geheimhaltung des ihm aus der Geschäftsbeziehung zugegangenen Wissens Dritten gegenüber.

5.6. Die Haftung für Folgeschäden jeglicher Art wird von uns hiermit ausgeschlossen.

6. Erfüllungsort

Erfüllungsort ist sowohl für unsere Leistung als auch die Gegenleistung. Firma Julia Nagy, 1180 Wien, Paulinengasse 9/23.

7. Nichterfüllung/Liefer- und Leistungsverzug

Geringfügige Lieferfristüberschreitungen hat der Auftraggeber jedenfalls zu akzeptieren, ohne dass ihm ein Schadenersatzanspruch oder ein Rücktrittsrecht zusteht.

8. Urheberrechtsschutz

Alle unsere erbrachten Leistungen sind urheberrechtlich geschützt. Der Auftraggeber darf das von uns erstellte Gutachten inklusiv sämtlicher Anlagen und sonstiger Bestandteile nur für die vereinbarten vertragsgemäßen Zwecke verwenden.

9. Sonstiges
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahe kommender wirksamer Regelung zu treffen.



LINKS

Haftungshinweis

Die Angaben dieser Website haben wir gewissenhaft geprüft. Dennoch können wir keine Garantie für Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität übernehmen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


www.firma.at

Firmenadressen

Linkliste-at

Branchencenter - Branchenverzeichnis